Rapha Ambitious 220 – Interlude 01

Noch gut 5 Wochen bis zum Start. Die Planung schreitet voran und wahrscheinlich darf ich mich erneut auf Begleitung von Matthias freuen. Spenden sind leider bisher noch nicht eingegangen. Alle Informationen mit Link zur Spendenseite findest Du übrigens im Intro.

Herausforderung

Das Event wird mit eigener Streckenführung und ohne Unterstützung gefahren. In Radfahrerkreisen spricht man von „Self-Supported“ bzw. „Unsupported“. Was grundsätzlich erst einmal bedeutet, man erhält keine Hilfe von außen. Es gibt somit kein Begleitfahrzeug, keine festen Verpflegungsstellen. Der/Die Radfahrer sind auf sich allein gestellt. Simon Mottram, Gründer und Geschäftsführer von Rapha, ist ein glühender Unterstützer der Hilfsorganisation Ambitious about Autism. Als Vater eines autistischen Sohnes schuf Simon die jährliche Fahrt über 220 Meilen (354 km) von Manchester nach London, um die Hilfsorganisation zu unterstützen, die seinem Sohn dabei half, sein volles Potenzial zu erreichen. Das Event findet am Wochenende vom 26.06.-27.06.2021 statt. Jeder Teilnehmer kann seine Route selbst festlegen. Die vorgegebene Distanz muss lediglich innerhalb dieser zwei Tage gefahren und auf Strava veröffentlicht werden.

Be ambitious | Brocken rocken

Der Brocken im Harz steht schon länger als Ziel auf meiner Bucket List und passt perfekt in das Anforderungsprofil. Schnell war klar, die Route führt von Breuna auf den Brocken und zurück. Zur Planung greife ich gerne auf Komoot zurück und lasse mich von den angelegten Highlights inspirieren. Da der von Komoot vorgeschlagene direkte Weg zu kurz ist, wurde manuell noch ein wenig ausgeschmückt. Bei der Planung wurde zudem berücksichtigt, dass die gewählte Route mit dem Rennrad zu bewältgen ist. Nachfolgend findest Du die aktuelle Streckenplanung. Der Feinschliff ist noch nicht erfolgt und hängt davon ab, ob die Route als Overnighter oder Non-Stop gefahren wird.

Dazu mehr im nächsten Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s